Geöffnet bis 20:00

Haben Sie Interesse an einem dieser Fahrzeuge?

Kontaktieren Sie uns 0413 75 42 75


Schweres Gerät und Baumaschinen leasen

In 5 Schritten zum abgeschlossenen Leasingvertrag

Schritt 1: Ihre Maschine finden

Auf unserer Webseite ist es ganz leicht, die Maschine oder Baumaschine zu finden, die perfekt zu Ihnen passt. Bitte denken Sie daran, dass die Maschine nicht älter als 6 Jahre sein darf, da sonst ein Leasing nicht möglich ist. Bei Fahrzeugen, die geleast werden können, geben wir auf unserer Webseite ungefähre Leasing-Raten an. Außerdem können Sie mit unserem einfachen und schnellen Leasing-Rechner direkt verschiedene Leasing-Laufzeiten sehen und miteinander vergleichen. Klicken Sie einfach auf den Leasing-Preis und der Rechner erscheint.

Schritt 2: Ein Leasing-Angebot beantragen

Wenn Sie die richtige Maschine oder Baumaschine gefunden haben, können Sie ein unverbindliches Leasing-Angebot anfordern, indem Sie einfach Ihre Kontaktdaten in den Leasing-Rechner eingeben.

Schritt 3: Wir schicken Ihnen ein Leasing-Angebot

Unser Vertrieb nimmt Kontakt zu Ihnen auf und schickt Ihnen ein klares, konkretes und ordentlich ausformuliertes Leasing-Angebot auf Grundlage der in den Rechner eingegeben Daten.

Schritt 4: Den Leasingvertrag unterschreiben

Wenn Sie unser Leasing-Angebot annehmen, bitten wir Sie um ein paar weitere Finanzdokumente bezüglich Ihrer Person und Ihrer Organisation. Wir übersenden diese Dokumente unserem Finanzpartner zur Überprüfung. Sobald alle Dokumente überprüft wurden, kann der Leasingvertrag unterschrieben werden.

Schritt 5: Holen Sie Ihre Maschine ab oder lassen Sie sich die Maschine liefern

Sobald der Vertrag unterschrieben wurde, können Sie Ihre neue Maschine bei BAS Machinery in Veghel abholen kommen, oder wir liefern Ihnen das Fahrzeug an den Bestimmungsort Ihrer Wahl!